5 Tipps welcher Kinderwagen im Schnee der beste ist

Als glückliche Eltern kennen wir das sehr gut: Spazierengehen ist ein neues Hobby und zu einem festen Bestandteil des Alltags geworden. Bei fast jedem Wetter wird draußen eine Runde gedreht – die frische Luft tut nicht nur unserem Nachwuchs gut, sondern auch uns. Ob einfach mal den Kopf frei bekommen, die Gedanken kreisen lassen oder einfach brauchen, das Kind zum Schlafen zu bewegen.

Spazierengehen mit einem Kinderwagen oder Buggy ist fast immer eine gute Idee. Denke aber immer daran, dass es im Winter viel schneller und früher dunkel wird. Falls Du also nach einem dunklen Kinderwagen suchst, achte darauf, dass dieser mit Reflektoren versehen ist. Nur dann können Dich die Autofahrer in der Dunkelheit auch wirklich gut sehen.

Bergsteiger
Bergsteiger Capri Kinderwagen 3 in 1 Kombikinderwagen Megaset 10 teilig inkl. Babyschale, Babywanne, Sportwagen und Zubehör
Aufklappen für mehr Produktinfos
  • RIESIGER LIEFERUMFANG ✓ Dieses Kinderwagen-Paket lässt keine Wünsche offen und wird Sie und Ihr Kind vom Säuglingsalter an begleiten. Enthalten sind sowohl eine Babyschale (für das Auto), eine Babywanne und ein Sportwagensitz (Buggy). Die einzelnen Kinderwagen-Aufsätze lassen sich in sekundenschnelle wechseln. Die ausgeklügelte Konstruktion ist leicht zu bedienen. Durch das geringe Gewicht und die schmale Bauweise können Sie den Kinderwagen sehr einfach im Auto verstauen.
  • SICHERHEIT HAT VORRANG ✓ Mit diesem Kombikinderwagen sind Sie immer auf der sicheren Seite. Der Bergsteiger Kinderwagen erfüllt die europäische Sicherheitsnorm EN1888, die die sicherheitstechnischen Anforderungen an Kinderwagen festlegt. Alle verwendeten Stoffe sind Oeko-Tex Standard 100 geprüft und gelten somit als absolut unbedenklich. Darüber hinaus beauftragen wir als Hersteller regelmäßig ein renommiertes Prüfungslabor mit Kontrollen auf Schadstofffreiheit.
  • TOLLES KINDERWAGEN DESIGN ✓ Der Bergsteiger Capri Kinderwagen ist nicht nur äußert flexibel einsetzbar, sondern ist auch ein absoluter Blickfänger. Die moderne Farbgestaltung in Verbindung mit den großen Luftreifen und den Felgen in Chrom-Optik sorgt für einen wunderschönen Anblick. Jeder Kinderwagen-Aufsatz sowie auch die im Lieferumfang enthaltene geräumige Wickeltasche schmiegen sich in das tolle Design des Kinderwagens.

Winterausrüstung für den Kinderwagen

Das soll natürlich auch im Winter so weitergehen. Dafür müssen in der kalten Jahreszeit aber etwas mehr Vorbereitungen getroffen werden als im Sommer. Hier kommt es insbesondere auf die richtige Ausrüstung an.

Als erstes ist natürlich die richtige Kleidung extrem wichtig. Sobald die Temperaturen sinken, muss die Anzahl an Klamottenschichten steigen. Bei Dir und selbstverständlich auch bei Deinem Nachwuchs. Ein einfacher Body ist nicht mehr ausreichend. Zusätzlich benötigt Dein Kind eine Winterjacke für Kinder sowie eine warme Hose und eine Mütze (ganz wichtig, schließlich verlieren Kinder und Erwachsene die meiste Wärme über den Kopf).

So dick eingepackt steht einem ausgiebigen Schnee-Spaziergang steht nichts mehr im Wege, oder?

Wenn es kalt wird, dann bietet sich zusätzlich die Verwendung von einem Fußsack an. Zu vielen Kinderwagen kann man direkt farblich passende Fußsäcke kaufen. Ein solcher Fußsack gefüttert mit Lammfell oder einem anderen wärmenden Material wird Dein Kind wirklich warm halten.

Deuba
Babyfußsack Baby Fußsack Winterfußsack Babyschale Kuschelsack Babydecke Kinderwagen ✔waschbar ✔verschließbarer Kopfteil ✔gut gefüttert ✔schwarz
Aufklappen für mehr Produktinfos
  • Der Babyfußsack (93 cm) ist passend für jeden Kinderwagen, Babyschale oder Autositz. Nutzen Sie die Vielseitigkeit des Fußsack.
  • Auch die Sicherheit kommt nicht zu kurz: Der Babyfußsack wurde mit vielen Öffnungen und vielen Fixierschlaufen zum sicheren Anbringen an einen 5-Punkt Sicherheitsgurt versehen.
  • Der verschließbare Kopfteil und die gummierte Unterseite zur Rutschsicherheit des Kuschelsack wurde so konzipiert, dass sich das Baby besonders wohlfühlt und ruhig schlafen kann.

Achte bei der Wahl des richtigen Fußsacks unbedingt darauf, dass dieser auch für Deinen Kinderwagen geeignet und entsprechend befestigt werden kann.

Jetzt ist der Grundstein für einen Spaziergang in der Kälte gelegt. Nun kann nur noch viel Schnee in Verbindung mit einem unpassenden Kinderwagen dafür sorgen, dass Du leider nicht weit kommst.

Welcher Kinderwagen im Schnee?

Worauf kommt es eigentlich bei der Schneetauglichkeit eines Kinderwagens an? Kann man nicht einfach mit jedem Modell raus und im Schnee laufen?

Grundsätzlich gibt es 3 Punkte, die Du beim Kinderwagen Kauf beachten musst:

  • Denk auch bei einem Kauf im Sommer daran, dass der Wagen auch im Winter eingesetzt wird.
  • Große Räder, die ein tiefes Profil aufweisen, eignen sich am besten für die Fahrt im Schnee.
  • Feststellbare Räder sorgen für Flexibilität und Stabilität beim Fahren, während schwenkbare Räder bei Schnee und Glätte sich schnell querstellen und in der Folge ins Rutschen kommen bzw. Blockieren.

Ein Buggy mit großen, mit Luft gefüllten  Rädern, die entweder ab Werk direkt fixiert wurden, oder von Dir manuell festgestellt werden können ist im Schnee also das Mittel der Wahl.

Fragst Du Dich welcher Buggy im Schnee der richtige ist? Uns gefällt dieses Modell am besten:

knorr-baby
knorr-baby 883520 - Joggy S grün
Aufklappen für mehr Produktinfos
  • Schwenk- und feststellbares Vorderrad
  • Gepolsterter 5-Punkt-Gurt
  • Geräumiges Einkaufsnetz

Pflege des Kinderwagens im Winter

Wenn auf den Straßen und Fußwegen wieder Rollsplitt und Streusalz dominieren, dann ist es wichtig, dem Kinderwagen eine besondere Pflege zukommen zu lassen. Sinnvoll ist hierbei sein Augenmerk auf die Räder zu legen. Montiere sie regelmäßig ab und wasche sie unter klarem Wasser. Meistens hilft das schon, die Salzkrusten zu entfernen und so das Material zu schonen.

Hin und wieder landet der Rollsplitt auch in dem Transportfach, das Du aber ganz einfach ausfegen kannst. Falls die Körner etwas feucht sind, wartest Du einfach, bis alles wieder getrocknet ist. Dann ist das Fegen noch einfacher.