Schneeschieber, Schneeschaufel oder Schneewanne zum Schneeräumen?

Wenn die dunkle Jahreszeit angebrochen ist und die Temperaturen unter den Gefrierpunkt fallen, dann kann jederzeit wieder Schnee fallen. In der Folge wird die Umgebung winterlich weiß. Es glitzert und funkelt überall.

Leider entsteht gleichzeitig auch die Pflicht, diesen Schnee räumen zu müssen.

Ein Schneeschieber hilf Dir gegen den Schnee

Die wohl klassischste und am weitesten verbreitete Variante, um den Schnee vor Deiner Haustür zu räumen, ist die Verwendung eines Schneeschiebers. Als Alternativen gibt es noch die Schneeschaufel oder eine Schneewanne.

Ein Schneeschieber zeichnet sich dadurch aus, dass er aus einem langen Stiel sowie einem gebogenen Schaufelblatt am Ende besteht. Durch die Länge des Stiels ermöglicht die der Helfer zum Schneeschippen in aufrechter Haltung zu arbeiten. Du brauchst Dich also nicht bücken und dadurch Deinen Rücken nicht unnötig belasten.

An dieser Stelle trennt sich bereits die Spreu vom Weizen. Während ein ganz normaler und günstiger Schneeschieber mit einem geraden Stiel und einem einfachen Schaufelblatt aus Holz daherkommt, gibt es zum Beispiel auch den Fiskars Schneeschieber aus Kunststoff, bei dem direkt der ergonomisch geformte Stiel sowie der Griff in D-Form auffallen.

Anzeige
Fiskars
Fiskars Schneeräumer für große Schneemengen, X-series, Länge: 153,5 cm, Aluminium/Polymer, Schwarz/Orange/Grau, 1057178
Weitere Produktinfos anzeigen
  • Schneeräumer (Gesamtlänge: 153,5 cm) für ein schnelles und komfortables Schieben von Schnee und Schneematsch von Einfahrten, Bürgersteigen, Terrassen und Wegen
  • Einfache Handhabung dank ergonomisch geformten D-Griff für ein- oder beidhändiges Schaufeln, Texturierter und rutschfester Schaft für mehr Komfort
  • Leichtes Schaufeln und komfortables Arbeiten dank einer Blattbreite von 53 cm, Verstärktes Metallblatt für 3x längere Haltbarkeit, Kältebeständig bis -30°C

Interessant bei diesem Modell: Du kannst die Größe der Schaufel vor dem Kauf auswählen. Hast Du beispielsweise eine große Fläche, die Du vom Schnee befreien musst, dann eignet sich ein Schaufelblatt mit einer Breite von 54 cm.

Wenn Du den Schnee nur auf einem ganz kleinen Wegstück räumst, dann ist ein Modell mit einer Schaufelbreite von 50cm oder weniger ausreichend.

Anzeige
Fiskars
Fiskars Schneeräumer für große Schneemengen, X-series, Länge: 153,5 cm, Aluminium/Polymer, Schwarz/Orange/Grau, 1057178
Weitere Produktinfos anzeigen
  • Schneeräumer (Gesamtlänge: 153,5 cm) für ein schnelles und komfortables Schieben von Schnee und Schneematsch von Einfahrten, Bürgersteigen, Terrassen und Wegen
  • Einfache Handhabung dank ergonomisch geformten D-Griff für ein- oder beidhändiges Schaufeln, Texturierter und rutschfester Schaft für mehr Komfort
  • Leichtes Schaufeln und komfortables Arbeiten dank einer Blattbreite von 53 cm, Verstärktes Metallblatt für 3x längere Haltbarkeit, Kältebeständig bis -30°C

Ein aus unserer Sicht wichtiges Kriterium wenn du einen Schneeschieber kaufen möchtest, ist eine feste Aluminium-Kante an der unteren Ende des Schneeräumers. Mit dieser Kante kannst Du nämlich eventuell vorhandenes Eis auf dem Fußweg entfernen, indem Du es kaputt klopfst.

Schneeschieber in unterschiedlichen Materialien

Bestimmt kennst Du aus Deiner Kindheit den ganz normalen Schneeschieber aus Holz. Meist aus einem relativ hellen Holz. Je nach Qualität kann auch ein solches Modell bereits mit einer Alu-Kante an dem Ende der Schaufel ausgestattet sein.

Im Premium-Preissegment wird das Schaufelblatt meistens aus Kunststoff und der Griff aus einer Aluminium-Holz-Mischung gefertigt.

Das Gewicht ist jedoch bei beiden Produkt-Varianten nahezu identisch und variiert bei den gängigen Modellen zwischen 1,4 – 1,6 kg. Der Vorteil kann – je nach Kunststoff – die Geräuschentwicklung beim Schneeschippen sein.

Als dritte Produktart kannst Du auch einen Schneeschieber mit Aluminiumschaufel kaufen. Im Hinblick auf die Geräusche wird der Alu Schneeschieber höchstwahrscheinlich sogar lauter sein, als der Holz-Schieber.

Schneeschieber mit Rädern

Hast Du schon einmal darüber nachgedacht, wie es wohl wäre, wenn Dein Schneeschieber Räder hätte? Welche Vorteile hat diese fahrende Schneeschaufel auch im Hinblick auf den Komfort?

Anzeige
YAOJIA
Schneeschaufel mit Rädern Robuster Schneeschieber Mit Rutschfesten Rädern Und Verstellbarem Griff,Rollender Schneepflug Für Die Schneeräumung In Der EinfahrtEffiziente Schneeschaufel Mit Rädern schnee
Weitere Produktinfos anzeigen
  • Mehr Flexibilität: Dieser rollende Schnee-Drücker kann leicht von 87 cm bis 100 cm eingestellt werden, um die perfekte Länge zu erhalten, und Sie müssen nur den Schnee schieben, anstatt Schnee schaufeln Das ist zeitsparend und nimmt den Stress vom Rücken.
  • Extrem dauerhaft: Das Rad besteht aus Gummi, das rutschgießt und für lange Zeit verwendet werden kann. Die hochaufprallige Polypropylenschaufel mit Stahllegierungs-Schneidkante kann eine Schneeschicht auf bis zu 5 "tief in einem einzigen Pass effektiv beseitigen.
  • Schnee-Schieberzweck: Schwere Schneeschieber, effizient, löscht Schnee bis zu 5 "tief in einem Pass, ideal, um Ihre Einfahrt, Pfad oder Pflaster usw. zu löschen.

Wenn wir uns ein solches Gerät anschauen, dann ähnelt es der Schneefräse doch sehr stark. Mit einem breiten Schneeschild ausgestattet, kannst Du den Schneeräumer auf Rädern bequem in alle Richtungen drehen und über den Griff auch die Neigung kontrollieren.

Insbesondere größere Flächen können mit diesem Hilfsmittel problemlos von Schnee geräumt werden. Es besteht keinerlei Risiko, dass Deine Arme lahm werden könnten.

Über die seitliche Neigung (die fest eingestellt werden kann) steuerst Du, in welche Richtung der überschüssige Schnee geräumt werden soll. Im Idealfall stapelst Du diesen am Wegesrand, sodass er niemanden stören kann.

Was ist eine Schneeschaufel?

Der Begriff Schneeschaufel wird häufig synonym für den normalen Schneeräumer verwendet. Es gibt jedoch Produkte, bei denen der Unterschied sichtbar wird.

Anzeige
Fiskars
Fiskars Schneeschaufel für kleine Schneemengen, Blattbreite: 35 cm, Kunststoff-Blatt/Aluminium-Stiel, Schwarz/Orange, SnowXpert, 1003468
Weitere Produktinfos anzeigen
  • Schneeschaufel (Gesamtlänge: 131 cm) für ein schnelles und komfortables Schneeräumen von kleinen Schneemengen auf Terrassen und Gehwegen ohne große Anstrengung
  • Perfekte Handhabung dank ergonomischem Griff, Optimale Position der Hände auch mit Winterhandschuhen durch komfortablen D-Griff für ein- oder beidhändiges Schaufeln, Rückenschonende Körperhaltung dank optimaler Arbeitshöhe
  • Leichtes Schaufeln und komfortables Arbeiten dank Blatt aus robustem Kunststoff sowie Aluminiumkante mit integriertem Stahlkern (Breite: 35 cm)

Charakteristisch für die Schneeschaufel sind die erhöhten Ränder, sodass sie tatsächlich einer richtigen Schaufel ähnelt. Ihr Einsatzgebiet sind insbesondere dickere Schneedecken, die zum einfachen Schieben zu schwer sind. Mithilfe dieser Schneeschaufel kannst Du zunächst einigen Schnee abtragen und später dann mit einem anderen Produkt zum Schneeräumen nacharbeiten.

Häufig wird eine Alu Schneeschaufel verwendet, da diese am stabilsten ist und auch schweren Schnee problemlos meistern kann.

Gerade für Kinder ist Schnee häufig mit viel Spaß und Freude verbunden. Mit einer Schneeschaufel für Kinder können sie Dich tatkräftig beim Schneeschippen unterstützen und lernen dabei direkt die Notwendigkeit den Schnee beiseite zu schaffen.

Schneeschaufel Test – Welches ist der beste Schneeräumer?

Nun, hier kommt es ganz auf die persönlichen Bedürfnisse an. Möchtest Du eher im Premium-Segment unterwegs sein, dann bieten sich Schneeschaufeln oder Schneeschieber von Fiskars oder GARDENA an.

Die Fiskars Schneeschaufel ist mit Sicherheit eine der stabilsten und kann durch die wählbare Schaufelblattbreite für kleine und große Flächen verwendet werden.

Eine Schneeschaufel Alu ist zwar mitunter genau so stabil, wird aber deutlich lauter sein. Probier doch einfach die verschiedenen Geräusche aus, wenn Du nacheinander mit einem Spaten oder einer anderen Aluminium Schaufel über den Boden gleitest. Anschließend testest Du das Geräusch, das mit einem Hohlkörper aus Holz entsteht.

Wann kommt eine Schneewanne zum Einsatz?

Eine Schneewanne ist praktisch eine größere Schneeschaufel. Gerade wenn ein harter Winter extrem viel Schnee mit sich gebracht hat, dann wird Dir eine Schneewanne helfen.

Mit einer Arbeitsbreite von ca. 70 cm können größere Flächen in kürzerer Zeit geräumt werden. Breite Wege sind in einem Zug von Schnee befreit und auch längere Stücke schafft eine top Schneewanne ohne Probleme. Das große Fassungsvermögen und die überdurchschnittliche Breite sorgen für ein angenehmes Räumerlebnis.

Anzeige
Gardena
Gardena 3260-30 Schneewanne
Weitere Produktinfos anzeigen
  • Zur bequemen Schneeräumung auf größeren Flächen
  • 3-stufige Teleskopierung des Gestänges
  • definierte Trittfläche

Gerade wenn Du wenig Zeit hast und beispielsweise morgens vor der Arbeit schnell den über Nacht gefallenen Schnee beseitigen möchtest, dann ist ein besonders großer Schneeräumer sehr wertvoll.

Fazit

Egal ob Du einen Schneeschieber, eine Schneeschaufel oder eine Schneewanne verwendest, mit jedem dieser Produkte wirst Du den Weg vor Deiner Haustür oder Dein Grundstück von Schnee befreien können.

Je nach Größe und Menge des gefallenen Schnees eignen sich unterschiedliche Hilfsmittel besser bzw. sorgen dafür, dass das Schneeschippen weniger anstrengend ist.

4.7/5 - (108 votes)