Welchen Schlitten kaufen, um Spaß im Schnee zu haben?

Leider werden nicht alle Produkte auf dieser Seite angezeigt. Bitte lade diese Seite erneut.

Leider werden nicht alle Produkte auf dieser Seite angezeigt. Bitte lade diese Seite erneut.

Woran denkst Du spontan, wenn draußen der erste Schnee fällt? Vielleicht an eine Schneeballschlacht, an einen Schneemann oder vielleicht direkt an den Schlitten im Schuppen, um mal wieder richtig schön rodeln zu gehen?

Insbesondere als Kinder freut man sich, wenn über Nacht eine ordentliche Schneeschicht gefallen ist, dieser Schnee tatsächlich auch liegengeblieben ist.

Damit Du genau auf diesen Moment vorbereitet bist, solltest Du schon jetzt darüber nachdenken, ob der Kinderschlitten in Deinem Schuppen noch fahrtauglich ist, oder ob Du für diesen Winter einen neuen Schlitten kaufen musst.

Eine gute Vorbereitung ist schließlich die halbe Miete – Deine Kinder werden es dir danken.

Wenn Du nicht auf dem platten Land (so wie wir) wohnst, sondern die Berge vor Deiner Haustür hast, dann wirst Du wahrscheinlich nicht nachvollziehen können, warum der Schnee wirklich überraschend fallen sollte. Du bist jede Jahr auf der Piste unterwegs und nutzt jede freie Minute zum Skifahren, Rodeln oder vielleicht auch Bobfahren.

Die wohl beliebteste und am weitersten verbreitete Schlittenform nennt sicht: Davoser Schlitten. Meistens als Holz hergestellt und mit zwei Hörnern an der Spitze.

Bob oder Schlitten? Wo ist der Unterschied?

Nun der Bob ist in der Wettkampfausführung ein Geschoss, das den Eiskanal runterdonnert und dabei immens große Geschwindigkeiten entwickelt. Ebenso wie der Schlitten fährt der Bob auf zwei Kufen, hat aber ein richtiges Cockpit in dem der Fahrer eher liegend den Kanal herunterfährt.

Wegen dieser etwas anderen Form hat der Bob Schlitten seinen Namen erhalten. Meist aus Kunststoff gefertigt, verfügt dieses besondere Modell über eine richtige Sitzfläche und ist mitunter sogar mit einem Lenkrad und / oder einer Handbremse ausgestattet.

Anzeige
TK Gruppe Timo Klingler
TK Gruppe Timo Klingler 2er Set Schlitten Bob blau & rot - für Kinder zum Porutschen & Schlittenfahren (2X)
Weitere Produktinfos anzeigen
  • Hochwertige Materialverarbeitung für robustes Schlittenfahren im Winter bei Eis & Schnee
  • Geeignet für Kinder bis 14 Jahren - zum Rodeln & Bob - Fahren
  • Kunststoffrodel in der Größe von ca 50 cm
Anzeige
KHW
KHW Unisex Jugend Snow Fox Schlitten, anthrazit, 95x50x23 cm
Weitere Produktinfos anzeigen
  • fertig montiert
  • Metallbremse
  • Lenkbob

Ein Lenkbob bzw. ein Lenkschlitten ist praktisch die Erweiterung eines normalen Schlittens, bei dem Du herkömmlich mit den Füßen lenken kannst.

Besonders für Kinder ist dieser Bob Schlitten ein gutes Spielzeug mit dem der Rodelberg oder Hang unsicher gemacht werden kann.

Schlitten für Babys und Kleinkinder

Nun, einen Schlitten für Babys können wir nicht empfehlen. Bevor Dein Kind nicht alleine sitzen kann, würden wir unseren Nachwuchs nicht auf einen Schlitten setzen. Aber wenn es dann soweit ist, dass der kleine Knirps richtig sitzen kann, dann gibt es kein halten mehr. Naja, theoretisch zumindest nicht.

Praktisch muss man bei Babys die gerade erst alleine sitzen können natürlich weiterhin sehr vorsichtig sein. Ganz wichtig ist hier, dass Dein Kind auf dem Schlitten angeschnallt werden kann und das Wintersportgerät selbst auf keinen Fall umfällt.

Am besten ist es aus unserer Sicht, wenn Du Dein Baby beim Rodeln an einem kleinen Hang auf den Schoß nimmst, sodass Du es jederzeit fest im Griff hast. Gleichzeitig merkst Du auch sofort, ob es ihm Spaß macht oder Angst bekommt und kannst unmittelbar darauf reagieren.

Ist Dein Kind dann etwas größer und kann bereits laufen, dann gibt es wunderbare Schlitten für Kleinkinder mit einer Rückenlehne und häufig auch mit Zugseil sowie Griffen zum Ziehen.

Anzeige
Ondis24
Ondis24 Schlitten Bob für Kleinkinder blau Rodel mit Sicherheitsgurt Rutscher mit Zuggurt und Staufach, für Kinder bis 3 Jahre
Weitere Produktinfos anzeigen
  • Schlitten Bob für Kleinkinder bis 3 Jahre
  • Rodel mit Lehne und Sicherheitsgurt, hochwertiger Kunststoff, belastbar bis 20 kg
  • Zuggurt vorn und hinten, ermöglicht Ziehen (bergauf) und Bremsen (bergab)
Anzeige
AlpenGaudi
AlpenGaudi Bambino - sicherer Bob Schlitten für Kleinkinder mit hohen Seitenwänden, Sicherheitsgurt und Zugschnur, blau, One Size
Weitere Produktinfos anzeigen
  • Sicherer Spaß im Schnee für Kleinkinder
  • Die extrem hohen Flanken auf beiden Seiten des Sitzes sorgen für eine sicherere Sitzposition
  • Ein ungewolltes Kippen des Schlittens kann aufgrund der großen Auflagefläche und des niedrigen Schwerpunkts nahezu ausgeschlossen werden

Viele Kinderschlitten bestehen aus Kunststoff und haben eine Sitzschale oder eine Liegemulde. Zusätzlich sind einige Modelle mit einem Lenkrad ausgestattet, an dem sich die Kinder gut festhalten können. Eine wirkliche Funktion hat dieses Lenkrad ansonsten nur in seltenen Fällen.

Neben den Kunststoff Schlitten, gibt es auch Kinder Holzschlitten. Diese bestehen meistens aus mehreren schmalen Holzbrettern, die in Längsrichtung angeordnet sind. Derartige Modelle sieht man wohl am häufigsten auf den Rodelbahnen. Ohne viel Schnickschnack aber dafür umso robuster ist der Holzschlitten für Kinder extrem langlebig. Lediglich die Kufen müssen hin und wieder gepflegt werden, damit sie nicht rosten.

Anzeige
Colint
Colint Davos Rodelschlitten 100 cm, mit Lattensitz, DCL 60100
Weitere Produktinfos anzeigen
  • Rodelschlitten "Davoser Form" schichtholzverleimte Brücke blaue Kunststoffkappen
  • Warnhinweis lt. Spielzeugrichtlinie 2009/48/EG: Achtung: Nicht für Kinder unter drei Jahren geeignet
  • Größe: 100 cm

Holzschlitten – Der Klassiker

Diese Holzschlitten findest Du auch im Sortiment der Schlitten für Erwachsene. Ein echter Klassiker, den bestimmt fast jeder früher im Schuppen stehen hatte.

Zwar gab bzw. gibt es bei diesen Modellen meist keine Rückenlehne, aber dafür kann man sich wunderbar darauflegen und durch die wunderbare Aerodynamik ordentlich an Geschwindigkeit zulegen.

Gelenkt wird durch die Verlagerung des Gewichts oder mit den Füßen.

Anzeige
Colint
Colint Davos Rodelschlitten 100 cm, mit Lattensitz, DCL 60100
Weitere Produktinfos anzeigen
  • Rodelschlitten "Davoser Form" schichtholzverleimte Brücke blaue Kunststoffkappen
  • Warnhinweis lt. Spielzeugrichtlinie 2009/48/EG: Achtung: Nicht für Kinder unter drei Jahren geeignet
  • Größe: 100 cm

Schlitten mit Rückenlehne – Die bequeme Variante

Wenn Du beim Schlittenfahren auf Komfort nicht verzichten möchtest, dann kaufst Du am besten einen Schlitten mit Lehne. Neben einer Armlehne gibt auch Modelle mit einer gepolsterten Rückenlehne.

Aus unserer Sicht eignen sich diese aber primär dafür, wenn man längere Zeit darauf sitzen möchte (bei einem Ausflug beispielsweise) nicht und weniger für das reine Rodeln.

Da wir jedoch nicht in Lappland sind und nur in seltenen Fällen Schlittenhundenoder Rentiere habe, die den Holzschlitten ziehen könnten, wird man nur selten längere Zeit darauf verbringen.

Lenkschlitten

Viel eher würden wir einen Lenkschlitten kaufen. Ein solches Modell sieht direkt sportlich aus und eignet sich besonders auf längeren Pisten und Abhängen mit mehreren Kurven.

Auf dem Schlitten zum Lenken sitzt man aufrecht und kann diesen über ein Lenkrad, das mit einer zusätzlichen Kufe an der Schlittenspitze verbunden ist, steuern. Ein solches Fortbewegungsmittel erinnert stark an eine Pistenraupe, mit der die Bergwacht unterwegs ist. Nur eben ein paar Nummern kleiner und ohne eigenen Antrieb.

Anzeige
Stiga
STIGA Erwachsene Schlitten Snowracer Rennrodel King Size GT Lenkschlitten Schwarz/Weiss
Weitere Produktinfos anzeigen
  • Skibob für Erwachsene mit längerem Rahmen
  • Twin Tip Ski System
  • TÜV&GS, max. Bel. 100 kg

Klappschlitten platzsparend transportieren

Wolltest Du schon einmal zu Freunden fahren, um auf dem dortigen Rodelberg eine Runde zu drehen? Die Idee ist eigentlich wunderbar, problematisch wird es jedoch, wenn Du mehr als einen Schlitten in Deinem Kofferaum transportieren möchtest. Die Lösung für das Platzproblem ist ein Klappschlitten.

Wenn Du weißt, dass Du häufiger mit Schlitten und Auto unterwegs sein wirst, dann solltest Du Dir ein solches Modell mal näher ansehen